Freitag, Juli 11, 2014

AMIA


Heute freue ich mich, euch endlich unsere AMIA zeigen zu dürfen. 
Ich habe mich auf den Schnitt gefreut, weil ich die Rückenpartie so schön finde und es einfach ein luftiges Sommerkleid mit Hingucker-Garantie ist. 

Wie ihr bei Claudia lesen könnt, haben wir das Kleid ausgiebig getestet.
Durch fünf Versionen haben wir uns genäht, bis wir sicher waren, dass das Kleid super sitzt und alle ihr Traumkleid nähen zu können. 




Zwar ist unsere erste AMIA nicht die endgültige Schnittversion, aber trotzdem sehr gut tragbar. 
(In der Endversion ist lediglich weniger Stoff unterm Arm.)






Auch wenn die AMIA noch nicht perfekt sitzt, wir mögen das Kleid trotz allem sehr. 
Morgen zeige ich euch dann das Kleid in der endgültigen Version und freue mich auf ganz viel AMIA Versionen von euch. Vielleicht sehe ich ja ein paar davon auf Instagram?

Ich möchte unbedingt noch zwei in Tunika Länge nähen (auch im Schnitt enthalten)...



Schnitt: AMIA von Kibadoo (Gr. 152)
Stoffe: Stenzo
Stickdatei: Milli in love von Tausendschön



Bis bald
Mandy


Kommentare:

  1. Du machst es einem wirklich nicht leicht... Ich wollte diesmal - auch wenn ich den Schnitt super-hammer finde - wirklich an diesem Schnitt vorbeigehen... Aber wenn ich das Endergebnis so sehe... Toll. Bin auf deine Endversion gespannt... :-)
    LG
    Martina, die schon lange bei dir mitliest aber noch nie kommentiert hat ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...