Mittwoch, April 30, 2014

Bullskull für Babys...

Weil mir der neue Bullskull Jersey so gut gefallen hat, bin ich direkt zu Lillestoff gefahren, um ihn zu kaufen.
Netterweise hat man den Ballen dann in den Lagerverkauf gebracht, denn der war noch so frisch, dass er dort noch nicht im Regal lag.
Und ich finde den Jersey toll. Ich bin sicher, dass es noch mehr Teile daraus geben wird. 







  Den Minikrea Schnitt lag noch auf der Schneidematte, so dass er gleich nochmal genäht wurde.

Zu der Hose und dem Body gab es dann noch ein T-Shirt.



Stoffe: Bullskull von Lillestoff und Campan Jersey von hier 



Bis bald 
Mandy

Montag, April 28, 2014

Die Liebe zu Herr Fuchs




Als wir noch keinen Sohn hatten, dachte ich immer, dass nähen für Jungs sehr einseitig ist. 
Und ich glaube auch nach wie vor, dass es vor 8 Jahren, als ich anfing zu nähen, noch sehr viel mehr auf Mädchen ausgelegt war als heute. 

Ich habe mittlerweile eine Menge Stoffe für den Zwerg gefunden, die definitiv für Jungen geeignet sind. 
Unter anderem dieser tolle Jersey nach der Fuchsvorlage von Aennie.
Ist der nicht schön?
Ich jedenfalls bin ganz begeistert und bin mittlerweile sicher, dass es für Jungs ganz viele tolle Nähmöglichkeiten gibt.

Auch dieses Mal wieder eine Hose nach Minikrea, weil ich schön finde, dass der Stoff nicht durch eine Naht geteilt wird. Irgendwie zerstört die Naht doch immer das Muster.
Den Body habe die dieses Mal auch nach dem Minikrea schnitt genäht.
(Er fällt relativ lang aus, aber passt somit jetzt länger ...)


Und in den nächsten Tagen zeige ich euch mein Häkeldecken Fortschritt... 

Bis bald
Mandy



Dienstag, April 22, 2014

Hosen Parade

Für den Zwerg habe ich einen Schwung neue Jerseyhosen genäht, da die "alten" zu klein werden.

Wir werden heute den letzten Ferientag genießen und ab morgen schaffe ich es vielleicht wieder, mehr Nähvorhaben umzusetzen (wenn die seit drei Tagen anhaltenden Stillabstände von 90 Minuten mal wieder länger werden). 









Schnitt von Minikrea
Stoffe von Lillestoff und Cherry-Picking



Bis bald

Mandy


Samstag, April 05, 2014

Kleiner Einblick in unsere Kinderzimmer

Seit mehreren Tagen arbeiten wir auf Hochtouren an der Einrichtung der neuen Kinderzimmer. 
Daher müssen auch die Häkelsterne warten.

Seit Monaten liegen für die neuen Kinderzimmer Tapetentier bzw. Wandtattoo bereit. Genauso wie das Babybett Zubehör für den Zwerg, die es mir vom ersten Augenblick angetan hatte. 

Wir werden uns noch ein paar Tage hier austoben und dann geht es mit genähten Sachen und der Häkeldecke weiter. 

Baby Bettzubehör von Sebra
Pferde Wandtattoo von Dawanda
Reh Tapetentier von Raumgerecht
Regal Kallax von Ikea


Genießt alle die Osterferien und bis bald

Mandy 

Dienstag, April 01, 2014

Ein Ende in Sicht...

Seit ungefähr einem halben Jahr ist unser Garten/Haus nun eine Baustelle. Mit dem Nachwuchs, der Erkenntnis, dass man doch viel Zeug anhäuft und ein Nähzimmer auch schön wäre, haben vor einem Jahr die Planungen begonnen, anzubauen. 
Seit dem Baubeginn mussten wir mit Krach und Dreck leben, auf viel Privatsphäre verzichten, weil ständig Handwerker am und im Haus herumlaufen. Im Winter gab es zwischendurch minimal gedämmte Dachflächen, die es im Haus auch über Weihnachten ungemütlich machten.

 Mit nicht erscheinenden Handwerker oder solchen, die Termine immer wieder verschoben haben, durften wir auch Erfahrungen machen.
 Das alles während der Schwangerschaft und der ersten Zeit mit Baby. Vor allem auch mit deutlichen Lebensraumeinschränkungen für die Mädels. Das ist manchmal schwierig, weil sie sich seit Monaten ein Zimmer teilen, welches mittlerweile auch noch ohne Möbel und Spielzeug ist. Verabredungen müssen außerhalb stattfinden oder ausfallen.
Seit diesem Wochenende liegt im Bereich der Kinderzimmer nur noch blanker Estrich und wir Eltern mit Baby schon seit Wochen nachts auf eine Matratze im Wohnzimmer.

Aber: Ein Ende ist in Sicht
Die Zimmer erhalten aktuell einen Anstrich und diese Woche wird der Fußboden gelegt. 
Es hat sich alles gelohnt. Es ist schöner geworden als wir es uns haben vorstellen können.
Und ihr könnt vielleicht ahnen, wie sich die Mädels freuen, in den Osterferien wieder in ein eigenes Reich einziehen zu dürfen. 

und wir auch....



Fenster wurden ausgebaut, zugemauert, neue Dachfenster eingesetzt und endlich alles wieder verputzt und gestrichen. (Dez`13 bis März`14)



Ich freue mich:
Endlich wird es auch ein Babyzimmer geben. Die blaue Wand auf dem unteren Bild war heute morgen noch rosa!
Auch die neuen Bodenbeläge sind da.

Und ich muss nachher gleich noch zum großen schwedischen Möbelhaus, denn am Samstag war nahezu alles, was wir brauchten nicht da. 



Und wenn das hier durch ist, dann dürfen auch gerne alle Freunde wieder zu Besuch kommen, 
die in letzter Zeit vertröstet wurden. 


Bis bald mit mehr Bildern

Mandy


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...