Freitag, April 24, 2015

Es ist nicht immer leicht mit den Fotos für den Blog...





Schöne Bilder sind mir für meinen Blog mittlerweile wichtig. In die Näharbeit investiere ich viel Zeit. Gerne verziere ich Dinge und lege Wert darauf, dass die Nähte ordentlich sind, alles sauber gesäumt ist und so symmetrisch, wie es bei Kaufkleidung wäre. 
Dafür bin ich alleine verantwortlich und nehme mir die Zeit, die ich eben brauche. 
Bei den Fotos ist das etwas anderes und weitaus schwieriger. 
Ich zeige gerne, was ich für meine Kids genäht habe und bin zugegeben auch stolz darauf, dass ich heute so nähen kann. Meine Kids tragen genähte Kleidung noch sehr gerne und sind ebenso stolz darauf, dass sie sich Sachen wünschen dürfen und diese auch so bekommen. Denn im Laden gibt es schon lange kaum noch so schöne farbenfrohe Kleidung für meine großen Mädels. 

Aber Fotos mit den Mädels zu machen, ist nicht mehr so einfach!
Oft haben die Mädels keine Zeit oder eben keine Lust. Sie haben viele Verabredungen, gehen zum Tanzen, in die Musikschule oder wollen in ihrem Zimmer in Ruhe eine CD hören oder etwas lesen. 
Und manchmal ist das Wetter auch einfach schlecht.

Da ich sie nicht zwingen werde, Bilder zu machen, muss ich dann eben warten, bis sie Lust haben. 
Vor über einem Jahr haben wir ein Sammelsystem für Fotopunkte eingeführt. Die Punkte können dann ab einer bestimmte Anzahl in zusätzliches Taschengeld eingelöst werden. Das finden die Mädels super und freuen sich immer, wenn sie die Liste voll haben. 
Sie entscheiden sich trotzdem oft genug dagegen, was auch ok ist. 

Und manchmal freuen sie sich so auf ein Kleid, dass sie sogar sofort Bilder machen wollen. 
Lorelei habe ich dieses Jahr zum ersten Mal genäht. Jetzt wo wir bereits bei der letzten Größe angekommen sind! Und die Mädels finden die Kleider so schön, dass sie noch eins möchten. 

Eigentlich ist das Kleid für Webware gedacht, aber in der RobRob Stoff-Vorschau von Farbenmix gab es eine Jerseyvariante von Sabine (Laujosa), die mir sehr gefiel. 
Unsere Große hatte sich nämlich einen Jersey ausgesucht, für den ich noch keine gute Nähidee hatte. 
Lorelei fand ich dafür perfekt...








Schnitt: 
Lorelei über Farbenmix

Stoff:
Lillestoff & Stenzo
Bänder über Farbenmix
Spitze über Dawanda


Bis bald

Mandy






Kommentare:

  1. Ein sehr schönes Sommerkleid! Ich liebe ohnhin die Kombination türkis und pink/rot...

    LG
    Corina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank. ja, ich liebe die Farbkombi auch. LG Mandy

      Löschen
  2. Das Kleid ist wirklich toll geworden, die Stoffwahl gefällt mir total gut. Das Belohnungssystem das du dir ausgedacht hast find ich super, das muss ich mir behalten ;) ich besteche derzeit noch mit Plätzchen oder Quetschis um wenigstens ein paar schöne Bilder zu bekommen :D ;)
    Liebe Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
  3. oh das Kleid ist so so schön. lg Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Ich bewundere deine Mädels ja immer wieder! Obwohl N. letztens einen kurzen Rückfall zu "ich zieh alles an, was Nadine mir näht" hatte und ich das ganze bunte, verspielte an ihr schon wieder komisch fand, würde sie längst kein farbenfrohes Drehkleid mehr tragen. Da hast du mit deinen Mädels echt richtig glück :-) Ein richtig schönes Kleid! Da bekomme gerade schon wieder Lust auf eine Rike. Na ob die noch mal angesagt ist? Ich muss mal horchen. Ganz liebe Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...