Donnerstag, November 26, 2015

#nähmob zu RUMS oder eine Premiere


Nähen ist mein größtes Hobby, Entspannung, Ausgleich und manchmal auch etwas, das ich sehr ehrgeizig betreiben kann. Neue Techniken lerne ich gerne und ich freue mich über jedes Teil, was so sauber genäht aussieht, dass sich Inge freuen würde ;-)

Aber im Bereich "Nähen für mich" fühle ich mich immer wieder unsicher. 
Nun mag das auch daran liegen, dass ich noch immer Figur technisch nicht aussehe wie vor der Geburt des Zwerges. Manchmal sehe ich auch Sachen, die mir an anderen gut gefallen, an mir am Ende aber nicht. 
 Das genähte Teil landet am Ende im Schrank und wird nur sehr selten angezogen.
Manchmal habe ich aber auch Teile dabei, die ich tatsächlich regelmäßig trage. 

Im Blog sind die bisher nie gelandet. 
Fotos von mir zu machen habe ich bisher einfach nicht oben auf meiner Prioritätenliste stehen. 
Aber: Kann ja noch werden ...

Ein Anfang ist gemacht!
Die #Nähmob Aktion von Annelie von Ahoi fand ich lustig. 
Kurzerhand habe ich mit Anja von Joma-Style entschieden, dass wir zusammen mitmachen. 

Wir kennen wir uns seit die großen Mädchen in den Spielkreis gingen. Denn dort traf Anja vor ungefähr 9 Jahren auf meine zwei benähten Kids und mich und war schon kurz danach mit dem Nähvirus infiziert. 
Mittlerweile sind wir nicht nur wegen des Nähens verbunden. 
Letztendlich wird es also Zeit, dass wir uns auch mal zusammen zeigen und ich auch meinen ersten RUMS Beitrag mache. 





#Nähmob No 1
mit folgender Aufgabe: 

 - nähe einen Rock
- trage Gummistiefel 
- fotografiere vor einer Tür




und wenn man bein Fotos machen nebenbei quatscht, sieht es dann so aus :-)





Auch wenn ich mich vor der Kamera nicht besonders wohl fühle, werde ich mal darüber nachdenken, ob ich nun häufiger mal meine genähten Sachen zeige.











Schnitte: 
Rock Valeska von Farbenmix 
Shirt Lady Pepe von Mailuna

Stoffe: 
aus dem örtlichen Stoffladen 
stoffkorb.de

Verlinkt bei: 

Die Nähmob Beiträge findet ihr bei von-Ahoi.de


Bis bald
Mandy

Kommentare:

  1. also, das kannst du dich schon trauen, das Outfit ist gelungen! Daumen hoch für Mandy! :-)
    würde mich freuen, dich öfter zu sehen!
    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Du brauchst dich mit Sicherheit nicht verstecken!!! Dein Outfit sieht super aus.

    Ich versteh das allerdings, meine für mich genähten Sachen, sind im Blog auch nie zu sehen, ok so viele sind es auch nicht, aber ich habe mir vorgenommen mich zu bessern und mehr zu nähen und auch zu zeigen.

    Lieben Gruß
    Conny

    AntwortenLöschen
  3. Du siehst soooooo großartig darin aus, Wow!!!! ABSOLUT gelungen und So schöne Bilder von Euch beiden!

    AntwortenLöschen
  4. Du siehst soooooo großartig darin aus, Wow!!!! ABSOLUT gelungen und So schöne Bilder von Euch beiden!

    AntwortenLöschen
  5. Tolles Outfit und du musst dich wirklich nicht verstecken! Aber ich kenne das, ich fühle mich vor der Kamera auch nicht wohl, und wenn man dann keinen hat, der etwas vom Fotografieren versteht und dadurch die guten Seiten an einem vorteilhaft hervorhebt... Außerdem braucht man für Kinderteile auch weniger Stoff ;-)

    LG
    Corina

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja, bitte mehr davon! Ich würde nämlich auch gerne mehr für mich nähen und brauche noch ein bisschen Ansporn!

    Eure Outfits gefallen mir sehr gut - die Gummistiefel kann man im Alltag ja noch gegen die "schicken" Stiefel tauschen ;-)

    Liebe Grüße,
    Karen

    AntwortenLöschen
  7. Na klar, mehr davon. Eure Kombis sind sehr gelungen. Ich mag ja eh Türkis sehr gerne.
    Daumen hoch!
    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  8. Die Bilder sehe ich ja jetzt erst. Ihr beide seht echt toll aus :) Super schöne Bilder und TOLLE Röcke. Ich finde die Gummistiefel passen super dazu :)

    LG
    Stephie

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...