Freitag, Dezember 18, 2015

Plotterliebe mit Henning Bear




Seit etwas über einem Jahr besitze ich nun einen Plotter. 
Zu Beginn hatte ich überhaupt keine Vorstellung, wie diese Ding funktioniert. 
Wir haben ihn bestellt und dann mal ausprobiert. 
Ich habe diverse "Fehler" durch: 
- nicht gespiegelt, was insbesondere bei Schriften blöd ist
- Folie falsch herum auf die Schneidematte geklebt (lässt sich dann nicht entgittern)
- falsche Messereinstellung (dann entweder die ganze Folie durchgeschnitten oder so schwach, dass es auch nicht zu entgittern ging)
- Besonders ärgerlich war auch das Auswerfen der Schneidematte mit Ablösen der Folie, weil ich dachte der Plotter wäre fertig. Es war dann jedoch der Standby Modus des PCs, welcher den Plott unterbrach.
Aber aller Anfang ist schwer und Übung macht den Meister und heute klappt das Plotten meistens störungsfrei. 
(Im übrigen sticke ich auch weiterhin!)


*Die Henning Plotterdatei ist bereits bei Huups erhältlich*



Den Henning Bear, der seit Anfang Dezember treu den Lila Lotta Adventskalender begleitet, finde ich grandios. 
Ich konnte mich nicht entscheiden, welches Motiv mir am besten gefällt und somit habe ich fast alle verplottet:









Schnitt: Winterkleid von Kibadoo (Gr. 158) mit Kragen Add-On
Stoffe: Melierter Jersey von Stenzo, Ringel von Lillestoff








Schnitt: Hilde von Farbenmix (Gr. 158/164)
Stoffe: Melierter Jersey von Stenzo, Ringel von Lillestoff



und der Zwerg trägt natürlich auch schon Henning!
Dazu gibt es Morgen mehr Bilder...




Bis Morgen,

Mandy 

Kommentare:

  1. total Stark...

    Schöne Weihnachten..

    Gruß Monika

    AntwortenLöschen
  2. mega.... hach ich muss den Plotter am Wochenende auch mal anschmeissen... lg emma

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...