Mittwoch, März 30, 2016

Manchmal dauert es länger...


Es gibt hier tatsächlich genähte Kleidungsstücke im Schrank, die ich seit Monaten schon zeigen wollte. Meistens sind sie dreckig, wenn der Zwerg aus der Krippe kommt, das Wetter zu schlecht zum Fotografieren oder wir haben einfach was anderes zu tun. 


Diese Fuchskombi ist eins meiner Lieblingsoutfits. (Es gibt dazu sogar ein passendes Lederpuschen Paar, welches sich aber dauerhaft in der Krippe befindet.) 

Neulich war das Wetter so frühlingshaft, dass ich die Gelegenheit gleich für Fotos nutzen konnte: 












Schnitte: 
Shirt nach Minikrea Bodysuit 20401 (fällt lang aus)
Hose Täschling von Allerleikind

Stoffe: 
Fuchs Jersey von Laura und Ben
Streifen von Lillestoff
Uni Cord

Stickdatei:

Verlinkt: 

Bis Bald
Mandy


Kommentare:

  1. Oh in diesen Stoff war und bin ich auch so verliebt. Ich hatte eine Jacke und ein Shirt daraus genäht. Deine Kombi und wieder diese tolle Muster und Farbzusammenstellung ist so wunderbar, dass diese alte Liebe gerade wieder geweckt wurde. Zauberhaft was du da kombiniert hast und groß ist dein "Kleiner" geworden!
    Beste Grüße
    NEstHerZ

    AntwortenLöschen
  2. eine super süße Kombi - verständlich, dass die ständig in der Wäsche ist. Wir haben hier auch so Kombis, die es einfach nie auf Fotos schaffen :-)

    Liebe Grüße,
    Cornelia

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie süß ♡
    Ich freue mich gerade riesig über die schönen Fotos :)
    Liebe Grüße aennie

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...