Montag, Oktober 31, 2016

Mal wieder "Helmut und seinen Superhelden"

Jedes Jahr im Frühjahr und Herbst, wenn ich den Schrank für die neue Jahreszeit um- und aussortiere, habe ich zu klein gewordene Sachen in der Hand, von denen ich mich schwerer trenne als von anderen. Es ist nicht so, dass ich ein emotionaler Typ wäre, wenn es um die Kleidung meiner Kinder geht. Ich hebe sie nicht auf, weil Erinnerungen daran hängen. Mir reichen die Bilder z.B. im Blog oder auf Instagram aus, um später mal zu schauen, was ich mal genäht habe.
Vor allem aber mag ich keine Stapel mit Zeug im Haus liegen haben, die nicht mehr benötigt werden. Weder Kleidung noch irgendwas anderes. 

Die zu klein gewordenen Sachen, die mir besonders gut am Junior gefielen, nähe ich oft ähnlich nochmal. 

"Helmut und seinen Superhelden" haben wir immer im Schrank. 
Dieses Mal als gemütliche Indigo Hose mit kuscheligem Hoodie. 










Schnitte: Indigo Hose und Danai Hoodie von Farbenmix in Gr. 98/104

(Mütze von Villervalla, Schuhe von Green Comfort)

Stickdatei: Helmut und seine Superheld/Design LilaLotta über Huups

Verlinkt: Made 4 Boys



Bis bald

Mandy


Donnerstag, Oktober 27, 2016

Zuckersüße Candy Bugs Kombi

Hier auf dem Blog kann ich zukünftig auch immer mal kleine Mädchensachen zeigen, da meine Schwester mich nun ab und zu mit Fotos ihrer Tochter versorgen wird. 

In meinem Stoffschrank schlummern noch diverse Mädchenstoffe, die so zum Einsatz kommen können. Denn manche Stoffe habe ich mich nie getraut zu verbrauchen, weil sie nicht nachzukaufen sind. Und schneller als mir lieb war, standen die eigenen Töchter vor mir und waren viel zu groß für niedliche Stoffe. 
Also kommen die Stoffe nun nach und nach unter die Maschinen!

Für die Mini Maus gab es jetzt erstmal eine Kombi aus dem Candy Bugs Jersey von Farbenmix:



 








Schnitte: 
Regenbogenbody von Schnabelina (kleinste Größe) 
Checkerhose von Klimperklein/Farbenmix Gr. 44
Halstuch (irgendein Freebook)

Bis bald

Mandy

Dienstag, Oktober 25, 2016

Manouk Hoodie

Es soll ja Kinder geben, die Wachstumspausen haben. Kenne ich nicht - wirklich nicht! Meine Kinder wachsen manchmal schneller als ich nähen kann! 
Die Mädchen überragen nicht nur ihre Klassenkameraden/Innen, sondern auch so manche Lehrerin. Beim Schuhkauf sind wir längst am Ende des Damenregals angekommen und am Ende der Kindergrößen sowieso. 

Letzte Woche kam ein Karton Kleidung in Gr. 170/176 an. Was habe ich mich gefreut. Klamotten nach dem Geschmack der Mädchen (und nach meinem). Denn noch 10jährige haben keine Freude an der Damenabteilung bei H&M und Co... !
Naja, die Freude war schnell gedämpft. Das meisten Sachen waren zu klein und sind mittlerweile zurückgesendet. 

 Die "Kleine" hat kurz nach der Anprobe alle vorhandenen Kinderschnitte aus der Schublade sortiert, in die sie noch reinpasst (also die, die bis Gr. 170/176 gehen, weil die eigentlich passen sollten!). 
Ich habe hier nun einen  überschaubaren Stapel liegen und hoffe, ich finde Zeit, diese Sachen für sie zu nähen. 

Immerhin hatte ich schon begonnen, Hoodies zu nähen. 
Manouk von Kibadoo gefällt uns beiden sehr gut. 



Der Schnitt ist für dehnbare Stoffe gedacht, so dass in der Steppsweat-Variante unbedingt nachgemessen werden sollte, ob er eine Nummer größer genäht werden muss. 








Schnitt: Manouk von Kibadoo (Gr. 36)
Stoffe: Steppsweat von Swafing (z.b. über Mira Rostock )
Plotterdatei:  Silhouette Store

Bis bald 

Mandy

Freitag, Oktober 21, 2016

Kombis nähe ich doch am liebsten... Bobby


Ich bin ein Kombi Fan und nähe am liebsten zusammenpassende Teile. Das hat sich nicht geändert. 
wenn ich so durch meinen Instagram Account klicke, fällt mir sehr wohl meine Vorliebe für türkis (blau) rote und blau-gelbe Kombis auf. 
Deswegen habe ich bewusst mal an eine andere Farbe gewählt. Soll ja nicht langweilig werden. 
Mir gefällt es auch richtig gut mit braun. 

Die Stickmaschine habe ich auch mal wieder gestartet und eine ältere Datei gewählt, die mir schon immer sehr gut gefiel. 






Und da es im Herbst bekanntlich kühler wird, habe ich auch gleich noch ein neues Schnittmuster genäht. Sweatjacken kann man nie genug haben. 











Schnitte: 
Shirt Zoe (Farbenmix) Gr. 98/104 verlängert
Sweatjacke Pablo (Farbenmix) Gr. 104 
Pumphose Frida (Milchmonster) Gr. 104

Stickdatei:
Bobby von Tinimi

Verlinkt: 

Bis bald 
Mandy

Montag, Oktober 17, 2016

PaLouis

Ich nähe tatsächlich auch gerne für meinen Mann und für mich, nur mit den Fotos komme ich nicht hinterher. Ich habe mir noch immer nich die Zeit genommen mich mit dem Stativ und dem Fernauslöser zu beschäftigen. 
ABER, kann ja noch werden. Ich habe die Hoffnung noch nicht ganz aufgegeben...
Denn tatsächlich habe ich einige schöne Stücke für mich genäht in den letzten Wochen. 

Mein Mann trägt gerne die von mir genähten Hoodies. Auf Shopping hat er sowieso keine Lust. Da ist eine nähende Frau auch noch sehr praktisch... haha...
Ich darf auch noch weitere nähen und das werde ich auch, wenn ich neue passende Stoffe gefunden habe. 





(ja, die Ösen sind falsch herum eingeschlagen, war wohl schon zu spät!)


Stoff: über Dawanda (heißt Retrolines, glaube ich)


Freitag, Oktober 14, 2016

Verschenke, was du selbst gerne hättest

Bei dieser Jacke können unsere Freunde froh sein, dass sie dem Junior nicht passen würde, denn ich war in Versuchung sie zu behalten!
Stundenlang habe ich im Nähzimmer an dieser Jacke gesessen, um sie dem Sohn von Freunden zum zweiten Geburtstag zu schenken. Ich mag die Farben so gerne.

 Aber natürlich haben wir sie verpackt und am Geburtstag überreicht. 
Ich werde mich dann am Anblick erfreuen und das ist auch schön.

Nähgeschenke mache ich gerne, leider fehlt mir oft die Zeit dafür, denn einfacher und weniger zeitintensiv sind gekaufte Geschenke eindeutig. Manchmal schaffe ich es dann doch und freue mich hinterher selber oft darüber, etwas von Herzen zu verschenken. 








Schnitt: Klimperklein Jacke über Klimperklein (ebook) oder Farbenmix (Papierschnitt)
Plotterdatei: Meeresrauschen von Paul und Clara
Stoff: Wintersweat über Bonnybee


Bis bald 
Mandy

Donnerstag, Oktober 13, 2016

Maritim geht immer ... Plotterlieblinge für Jungs #3

Vor einigen Jahren hätte ich nicht gedacht, dass ich mal Bodys nähen würde. Es erschien mir zu aufwendig und nicht lohnenswert. So ein Body sieht ja kaum einer
Mit der steigender Anzahl an schönen Stoffen im Schrank, habe ich jedoch schon Bodys für den Junior genäht als er noch nicht einmal geboren war! 
Ich hatte Zeit und Lust dazu. 

Erst später stellte sich heraus, dass hier viele Bodys getragen wurden, die auch gesehen wurden. Im Babyalter trug der Junior nämlich vorzugsweise Langarmbody und Sweatjacke. Ich fand das immer praktisch. War es warm wurde die Jacke ausgezogen, wurde es kühler trug er sie wieder drüber. 
In der Krippe ist es oft so warm, dass ein Body ausreichte. Mittags wird sowieso nur mit Body geschlafen. Also werde sie auch gesehen und der Aufwand lohnte sich. 

Wir steuern vermutlich auf das Ende der Bodyzeit hin. Anfang nächsten Jahres wird der Junior drei Jahre alt. Für die Toilette interessiert er sich aktuell aber noch gar nicht, so dass ich noch einmal drei Bodys genäht habe. 
Allesamt verziert mit maritimen Plottermotiven, sind sie echte Unikate. 
Und irgendwie finde ich es auch schade, wenn ich keine mehr nähen muss...













Plotterdatei: 
Label und Pflegehinweis Datei von kreisrundpunkt.


Bis bald,

Mandy

Dienstag, Oktober 11, 2016

Sweatjacken Liebe - Plotterlieblinge für Jungs #2

Als ich vor 11 Jahren das erste Teil für meine Tochter genäht habe, war das aus Webware. Auch die folgenden Teile habe ich aus festen Stoffen auf einer geliehenen Maschine genäht. 
Irgendwann habe ich mich dann mit der Standardmaschine an Jersey gewagt. Im Grunde war es Interlock und er hat mich wahnsinnig gemacht!
Ich kaufte kurz darauf eine Overlock. 

Meine kompletten Näherfahrungen würden hier den Rahmen sprengen, aber ich habe jede Herausforderung an der Nähmaschine geliebt. Die Nähwelt war überschaubar und das galt auch für Stoffe und Schnittmuster. 
Ich habe nahezu jedes Farbenmix Schnittmuster durchgenäht und mich daran erfreut, wenn ich etwas Neues konnte. 
Die Bandito Sweatjacke von Farbenmix war eins meiner Lieblingsteile. Ich weiß nicht, wieviele ich bisher davon genäht habe, aber es sind viele!

Heute gibt es eine ganze Menge Schnittmuster für Sweatjacken und ich nähe sie immer noch sehr gerne.  Dieses Mal habe ich JACE von Mialuna genäht. Erst beim Nähen habe ich gelesen, dass es eine Übergangsjacke ist, die gefüttert werden kann. Da ich sie nur aus dickerem Sweat nähen wollte, habe ich die Ärmel schmaler zugeschnitten. Sie passt perfekt... 









 Schnitt: Jace von Mialuna auch über Farbenmix 
Plotterdatei: Hero in Action von Lyckligdesign 
Stoffe: Wintersweat von Bonnybee
Verlinkt: Made4Boys

Bis bald
Mandy

Sonntag, Oktober 09, 2016

Plotterlieblinge für Jungs #1


 Seit ich einen Sohn habe, weiß ich, dass es sehr gut möglich ist für Jungs zu nähen. Ich habe es mir schwieriger vorgestellt! Es hat auch ein bißchen gedauert bis ich herausgefunden habe, was mir für unseren Sohn wirklich gefällt.  Vermutlich ist das bei jedem so und am Ende ändert es sich auch immer wieder und das ist gut so. Wäre ja auch langweilig, sich nicht weiterzuentwickeln und Neues auszuprobieren.
Ich freue mich sehr, wenn ich von anderen Näh-Müttern gesagt bekomme, dass sie insbesondere wegen der Jungensachen bei mir schauen und sich inspiriert fühlen für ihren Sohn zu nähen. Das ist toll! Denn auch kleine Jungs sehen toll aus mit genähte Sachen.
Unser Junior (ich werde das Wort "Zwerg" ersetzen: Er ist nämlich absolut keiner!) mag Fahrzeuge und Tiere auf seinen Sachen. Beliebt sind auch Wikinger, Piraten, starke Männer (Gewichtheber) und vieles andere. Deswegen plotte ich seit letzter Woche fleißig. Ich habe einige schöne Dateien für den Plotter gefunden, die ich immer wieder mal zeigen werde. Auf Instagram sammle ich alles unter dem Hashtag #plotterlieblingefuerjungs
Macht gerne mit!
Die Plotterserie Meeresrauschen von Paul und Clara mag ich sehr. Ich habe daraus schon einige Motive geplottet.








Schnitt: EMJO Shirt von Oh Junge Gr. 98

Leggings: Oilily, kann aber schnell selber genäht

Verlinkt: Made4Boys
Bis bald,
Mandy
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...