Dienstag, Januar 30, 2018

Infos zum Blogflohmarkt ab 31.01.2018 ab 20 Uhr



Unsere Kinder haben sehr viel liebevoll und aufwendig genähte Kleidung. 
Viele der Dinge sind sogar selten getragen, d.h. sie befinden sich meistens in einem sehr guten Zustand.

Sind irgendwelche Mängel vorhanden, steht es dabei.
Es gibt fast immer Fotos am Modell. Diese waren im Neuzustand.
Es gibt darunter Detailfotos des Ist-Zustands und eine Beschreibung.

Manche Stoffe sehen leider nach einer Wäsche schon gebraucht aus. Das ist immer ärgerlich, es steht auch dann dabei, dass sie Waschspuren haben.
Grundsätzlich wasche ich alles ohne Weichspüler und tue keine genähte Kleidung in den Trockner.

Bitte beachte die Hinweise zum Waschen von Kleidung mit Plottermotiven!
(idealerweise nicht über 40 Grad auf links waschen. keinen Trockner. Nicht bügeln. Sollte sich etwas lösen, bitte ein Backpapier drüber legen und für wenige Sekunden mit Druck pressen - ohne Dampf)

Ich versende per Post oder über Hermes vorwiegend über versicherten Versand. 
Natürlich gibt es Kombiversand.

Bei Einkauf über 100€ versende ich versandkostenfrei.
Unversicherten Versand gibt es nur auf eigene Verantwortung.

Es kann per Paypal Freunde bezahlt werden (wegen der Gebühren) oder per Überweisung. Innerhalb von 10 Tagen muss das Geld eingegangen sein, sonst gebe ich den Artikel wieder frei.
Da es ein Privatverkauf ist, gibt es keine Rücknahme und auch kein Umtausch.


Aus Zeitmangel sind die Sachen nicht thematisch sortiert, sondern nur den Größen zugeordnet. 
Es wird morgen eine Teil der Garderobe unseres Sohn geben, die nicht mehr passt: 

Von meinem Sohn:  Gr. 98/104 bis Gr. 110 (teils bis 110/116 passend)
Von meinem Neffen: Shirt in Gr. 86/92 und 92
Von meiner Nichte: Von Gr. 62 bis Gr. 74

Bitte beachte, dass es verschiedene Posts gibt, die einzeln über das Menü am Rand angewählt werden müssen. 


Reservieren bitte per Mail:
mandy(ät)stylinchen.de

Es geht nach Eingang.
Ich melde mich schnellstmöglich zurück und markiere die Sachen dann als reserviert.



Viel Spaß beim Durchschauen...


Mandy







Dienstag, Januar 23, 2018

Lothar Staaars Shirt

Dieses Shirt entstand ebenso wie das Indianer Shirt im letzten Frühjahr. 
Als die Mädchen klein waren, habe ich unendlich viel gestickt. 
Für unseren Sohn finde ich deutlich weniger schöne Stickmotive, aber ist ja nicht schlimm, dann sticke ich halt häufiger mal die gleichen Motive, so werden sie wenigstens ausreichend genutzt. 











Shirt: 
Xater  von Farbenmix
Gr. 110/116

Stickdatei: 
Lothar Design Lila Lotta über Huups

Jersey:
Staaars  ("alte" Farbenmix Eigenproduktion)


Bis bald

Sonntag, Januar 21, 2018

Indianer Shirt Staaars


Dieses Shirt habe ich schon vor einem dreiviertel Jahr genäht. Es wird also Zeit, dass ich es endlich zeige. 
An solchen Bildern merke ich umso mehr, wie viel der Junior im letzten Jahr gewachsen ist. 
Zwischen den beiden Vorsorge Untersuchungen beim Kinderarzt vor dem dritten und vierten Geburtstag liegen fast 10 cm. 











Schnitt: 
Raglan Shirt von Klimperklein (Papierschnitt über Farbenmix) 
in Gr. 110

Stoff: 
Farbenmix Staaars 
frühere Eigenproduktion

Plott: 
Coole Jungs von Susalabim über Kunterbuntdesign



Bis bald
Mandy

Mittwoch, Januar 10, 2018

OMG Sweet

Mittlerweile kaufe ich kaum noch Motivstoffe, denn im Schrank liegen noch so viele und das Kombinieren ist nicht immer so einfach, aber es gibt Ausnahmen ;-)

Einige Stoffe aus der OMG Serie von Hamburger Liebe habe ich vernäht, weil ich sie so herzig fand. 
Meiner Mini Nichte steht der Stoff es auf jeden Fall sehr gut. 












Stoffe: 
Design Hamburger Liebe 
von Futzelwelt DIY über Dawanda oder direkt in Buchholz in der Nordheide 

Schnitte: 
Minikrea Body
Lieschen Rock von Lillemo (ohne Träger)
beides Gr. 86

Stickdatei: 
über Kunterbuntdesign

Bis bald
Mandy





Montag, Januar 08, 2018

Sweatjacke Wikinger mit Shirt

Da ich aktuell viel Spaß am Nähen dieser Jacken habe und wir auch gut Neue gebrauchen konnten, sind  hier einige zur Auswahl entstanden. 
Am Ende sind es mehr geworden als tatsächlich benötigt, aber ich gehörte noch nie zu den Näherinnen, die nur nähen, was gebraucht wird. 
Wenn ich Lust und Zeit habe, dann nähe ich auch. 



Diese Jacke ist einer meiner Lieblingsfarbkombis (kräftiges Türkis mit Orange).
Da wir nicht viel Zeit für die Fotos hatten, sind diese in der Dämmerung entstanden und somit konnte ich die eigentliche Farbintensität nicht so gut abbilden, aber zum Wiederholen der Fotos habe ich schlichtweg keine Zeit über. 

Wie ich die Jacke nähe, habe ich im vorherigen Post bereits geschrieben. 
Mit etwas Übung geht das auch recht schnell. Bei mir dauert die Planung der Farbzusammenstellung und Motive mindestens genauso lange. 
Ich schiebe oft hin und her, verwerfe das Motiv und suche ein anderes. 
Hier ging es verhältnismäßig schnell. 
Der Wikinger ist hier ein oft geplottetes und beliebtes Motiv und zu der Farbe passte er nahezu perfekt. 




Auch hier gab es ein passendes Shirt. 



Schnitt:
Fleecejacke (hier aus Sweat) 
aus dem Klimperklein Buch (Nähen mit Jersey für Kinder Gr. 104-164)
hier Gr. 116 (leicht verlängert)


Stoffe: 
Sweat von BonnyBee (gibt es nicht mehr)
Ringeljersey von Michas Stoffecke

Motiv: 
Wikinger aus "Coole Jungs"
von Kunterbuntdesign


Bis bald

Mandy

Sonntag, Januar 07, 2018

Superhelden Jacke mit Shirt


Wer mir auf Instagram (mandystylinchen) folgt, hat es mitbekommen. Wir hatten Urlaub! Was hier immer bedeutet, dass ich Nähzeit habe und diese sehr ausnutze.

Hier sind einige Jacken nach dem Fleecejacken Schnitt aus dem Klimperklein Buch entstanden. Die Jacke ist relativ schnell genäht und hat viel Platz zum Verzieren. 




Da ich schon viele Fragen zu der Jacke bekommen habe, berichte ich kurz, wie ich sie nähe:
Meine Jacken sind einlagig genäht und in der Regel aus Sweat, weil ich kaum Fleece habe. 
(Allerdings fallen sie aus Fleece schöner und sind leichter: Ich brauche Fleecestoffe, am besten Baumwollfleece!)

Die Kapuze ist doppellagig und wird jeweils mit der rechten Stoffseite zur Jacke angenäht, damit später keine Naht zu sehen ist. 
Die Kapuzenteile sind dann offen an allen Außenkanten. Sie werden später zusammen eingefasst. 
Ich nähe immer einen Aufhänger für die Jacke mit ein. 

Ich fasse die Jacke mit dem Bandeinfasser meiner Cover ein. Da weder ein Jerseystreifen noch ein Bündchenstreifen lang genug wäre um rund herum einzufassen, habe ich über die Ansatzstelle des nächsten Einfassstreifens einfach beplottete Snappap Stücke genäht. 
Man könnte aber auch später die Jackenseitennaht schließen und die Einfassungen dort enden lassen und mit einnähen. 

Der Reißverschluss wird unter die Einfassung gelegt und genau auf der Covernaht abgesteppt. Ein Klemmschutz nähe ich auch immer an. 

Mir gefallen die runden Taschen des Klimperklein Jacken Schnitts besser als die Eingriffstaschen, daher verwende ich diese auch für die Fleecejacke. 

Ich verwende zum Verzieren neben Plotts und Stickdateien auch gerne Webband Reststücke für die Arm und Tascheneinfassungen. 


Natürlich kann ein passendes Shirt auch nie schaden, also gab es dazu noch ein Superhelden Shirt.














Schnittmuster: 
Fleecejacke aus dem Klimperklein Nähbuch Gr. 104-164
hier Gr. 116

Raglanshirt von Klimperklein
Schnitt über Farbenmix
hier Gr. 116

(Mütze von Freds World, Jeans von Villervalla)

Plotterdatei: 
Superheldenbär von Treeebird



Bis bald 

Mandy



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...